Führungskräftetraining

Führungskräfte heute

Führungskräfte in unserem komplizierten schnelllebigen wirtschaftlichen Umfeld sind permanentem Druck ausgesetzt. Führungskräfteentwicklung ist daher ein zentrales Thema in den Unternehmungen. Diejenigen Führungskräfte, die gelernt haben, mit diesem Druck umzugehen und ihn als Katalysator für effektivere Lösungen zu nutzen, sind deutlich im Vorteil.

Was ist Führungskräftetraining?

Führungs- und Managementtrainings sind spezielle Programme, die Ihnen helfen, neue Führungstechniken zu erlernen und alte Fähigkeiten zu verfeinern, um Ihr Team zu leiten. Einschließlich durchsetzungsfähiger Kommunikation, Motivationsmethoden und Coaching. Die persönliche Führungskräfteentwicklung ist zwingend notwendig für alle, die eine leitende Funktion innehaben, von Personen, die gerade in eine neue Position aufgestiegen sind, bis hin zu erfahrenen Managern, die auf dem neuesten Stand bleiben wollen.

Als Führungskraft sind Sie der treibende Motor in Ihrem Team und verantwortlich für die generelle Führungskultur im Betrieb.

Sie sind die Person, die Ihr Team dazu antreibt, sein volles Potenzial auszuschöpfen, das Beste aus jedem Einzelnen herauszuholen und Ihre Karriereziele zu erreichen.

Kommt Ihnen dies als Führungskraft bekannt vor?

  • Sie haben nie genug Zeit (es gibt nie genug)
  • Sie müssen vieles im Alleingang erledigen
  • Sie haben Angst Fehler zu machen
  • Zuviel Druck auf den Schultern
  • Ihre Mitarbeiter tun nicht das, was Sie sagen
  • Es werden Fehler bekämpft, statt nachhaltige Lösungen entwickelt
  • Sie bleiben im defizitorientierten Denken (was ist falsch) stecken
  • Sie sind niedergeschlagen, erschöpft und überwältigt
  • Auf Veränderungen wird mit hektischen, reaktiven Ansätzen reagiert
  • Instabilität und Schuldzuweisungen
  • Prokrastinieren, immer gegen drohende Fristen arbeiten
  • Herausforderungen spalten und verwirren die Menschen

Erlernen grundlegender Führungspraktiken

Bevor Sie in Ihren Führungstrainings irgendetwas anderes lernen, müssen Sie sich zunächst mit den Grundlagen befassen. Bei den Grundlagen des Führungskräftetrainings geht es darum, herauszufinden, was Ihr Ziel als Führungskraft ist und welche Einstellung Sie bei sich und Ihrem Team kultivieren müssen.

Zu diesen grundlegenden Führungspraktiken gehören:

  • Ein Vorbild sein
  • Etwas bewirken
  • Sich auf die Verfolgung einer Vision konzentrieren
  • Zusammenarbeit ermutigen
  • Positiv sein
Eine gute Führungskräfteentwicklung wird Sie dabei unterstützen, Ihr zentrales Führungsverhalten und Ihre Mission zu erkennen. Wie kann die Führungskraft authentisch charismatisch sein?

So interessieren sich für ein Training?

Wenn Sie sich für ein Führungskräftetraining interessieren, berate ich Sie gerne. Nehmen Sie dafür unkompliziert und unverbindlich Kontakt mit mir auf.

Identifizieren Sie Ihren Führungsstil

Denken Sie an die beste Führungspersönlichkeit, der Sie je begegnet sind – vielleicht ein Kollege, Ihr erster Chef, vielleicht sogar ein Lehrer in der Schule. Was für eine Art von Führungskraft war das? Wie haben die Leute sie gesehen? Führten sie das Team aufgabenorientiert oder waren sie eher menschenorientiert und bestrebt, die Macht in die Hände des Einzelnen zu legen, damit er die Verantwortung für seine Aufgaben selbst übernimmt?

Ein gutes Führungskräftetraining wird Ihnen helfen, Ihren Führungsstil zu erkennen. Nicht alle Führungskräfte sind gleich … und sie sollten es auch nicht sein!

Wirksame Führungspersönlichkeiten:

  • schaffen Erfolg, indem sie die Erfolgs-Voraussetzungen selber schaffen
  • nutzen Mitarbeiter-Stärken und Erfolgsmuster (was hat gut funktioniert?)
  • haben genug Zeit, um das Wichtige zu tun
  • delegieren, um zu entwickeln, zu fördern und zu inspirieren
  • gleichen sich ändernde Bedürfnisse mit zielgerichtet gewählten Prioritäten ab
  • haben echte Neugierde und sind vorurteilsfrei
  • planen regelmäßig, um neue Prioritäten zu setzen

Führungskräftetraining ist für die Führungskultur von entscheidender Bedeutung. Ganz gleich, ob Sie ein großes Team haben oder gerade Ihre erste Stelle angetreten haben. Ein Führungskräftetraining unterstützt Sie dabei, die bestmögliche Führungskultur zu etablieren.

Eine solide Grundlage in der Führungskräfteausbildung hilft Ihnen, Ihr Team effektiv zum Erfolg zu führen. Dies ist ein entscheidender Faktor, um Ihre Ziele zu erreichen.

Fragen Sie sich selbst

Welcher Typ von Führungskraft sind Sie? Welche Art von Führungskraft wollen Sie sein? Welche Führungskultur wollen Sie etablieren? Wenn Sie eine Führungsposition innehaben, ist es wichtig, dass Sie Ihren eigenen Führungsstil einschätzen. Vielleicht haben Sie bereits eine Vorstellung von Ihrem Führungsstil (die Kenntnis Ihres Persönlichkeitstyps könnte Ihnen einen Hinweis geben).

Ein gutes Führungskräftetraining wird diese Themen ausführlicher behandeln. Die Kenntnis Ihres Führungsstils ist wichtig, wenn Sie Menschen und Projekte leiten, damit Sie Ihre eigenen Stärken und Schwächen besser verstehen und lernen, wie Sie Ihren Führungsstil zu Ihrem Vorteil einsetzen können. Managementfähigkeiten sind für jede ambitionierte Führungskraft unerlässlich. Unabhängig davon, ob Sie ein Unternehmer, ein aktueller Manager oder ein angehender Manager sind.

Führungskräfteentwicklung: Wie man ein guter Manager wird

Starke Führungsqualitäten

Man muss kein geborener Anführer sein, um eine inspirierende Führungskraft zu sein. Führungsqualitäten können erlernt werden. Als Führungskraft müssen Sie über einen starken Einfluss verfügen und den Wunsch haben, auf die Menschen um Sie herum einzuwirken. Die grundlegenden Führungsqualitäten lernen Sie im Führungskräftetraining kennen.

Starke zwischenmenschliche Fähigkeiten

Führungskräfte kommunizieren ständig mit anderen – sei es bei der Einstellung eines neuen Mitarbeiters, bei der Lösung eines Konflikts oder bei dem Versuch, ein Team zusammenzubringen. Es ist unglaublich wichtig, dass Manager über außergewöhnliche zwischenmenschliche Fähigkeiten verfügen.

Ausgeprägte körpersprachliche Fähigkeiten

Wie wirkt die Führungskraft auf andere? Charisma? Nonverbale Intelligenz ist eine wesentliche Fähigkeit für jede Führungskraft. Sie müssen wissen, wie Sie die nonverbalen Signale anderer Personen entschlüsseln und Ihre eigenen kontrollieren können.

Selbstführung

Die Fähigkeit, sich selbst klar zu sehen und zu entscheiden, sich selbst und folglich auch andere und Situationen positiv zu beeinflussen, unabhängig von negativen Einflüssen von außen.

Agile Führung

Die transaktionale Führung geht dem Ende zu. Was bedeutet das für Ihren Führungsstil? Wie können Sie Teammitglieder effektiv führen, wenn diese technisch versierter sind als Sie? Moderne Führung geht über technisches Wissen hinaus.

Feedback

Feedback ist das Juwel in der zwischenmenschlichen Kommunikation. Es ist mit einer großen Verantwortung verbunden, sowohl für den Geber als auch für den Empfänger. Feedback dient dazu, uns zu verbessern, und doch erröten wir oft, wenn wir positives Feedback erhalten, und rechtfertigen unser Verhalten, wenn es negativ ausfällt. Konstruktives Feedback ist ein Fortschritt.

Inklusion und Vielfalt

Fernarbeit, offene Kulturen und die Globalisierung ermöglichen es Menschen aus allen Gesellschaftsschichten, in unseren Organisationen mitzuarbeiten. Die Forschung hat bewiesen, dass vielfältige Teams eine bessere Leistung erzielen, wenn sie inklusiv geführt werden.

Schwierige Gespräche

Wenn wir mit schwierigen Gesprächen konfrontiert werden, fühlen wir uns oft überfordert und zögern es hinaus, was für niemanden hilfreich ist. Wie können Sie den Mut aufbringen, schwierige Gespräche proaktiv zu suchen und konstruktiv zu führen?

Nachhaltige Entwicklung

Bei der Führungskräfteentwicklung geht es, um Einfluss. Jede Führungskraft hat Einfluss auf Mitarbeiter, Situationen und Arbeitsergebnisse. Es geht darum, die Kraft und die Ressourcen Aller zu vervielfachen, um optimale Energie und Leistung sowie ein beschleunigtes Unternehmenswachstum
zu erreichen.

Nur wenn alle zusammenarbeiten und freiwillig ihre Talente und Ressourcen teilen, können wir die Art von umwälzender Innovation erreichen, die wir brauchen, um in diesen schwierigen Zeiten erfolgreich zu sein.

Führungskultur und damit Führungskräfteentwicklung ist wichtiger denn je, da Führungskräfte heute darum kämpfen, einer stark gestressten Belegschaft neue Energie zuzuführen und Energie, Leistung und Beziehungen in einer Zeit zu verbessern, in der Burn-out ein Rekordniveau erreicht hat.
Führungskräfteentwicklung ist die nachvollziehbarste Strategie, die von Unternehmen eingesetzt wird, um den Auswirkungen der heutigen Wirtschaftskrise zu widerstehen. Sie hilft Mitarbeitern und Führungskräften, sich zu vernetzen, ihre Kräfte und Möglichkeiten zu vervielfachen und sich gegen den Abwärtssog zu stemmen, der heute so vielen Unternehmen das Leben aussaugt.

So kommen wir ins Gespräch

Ich stelle Ihnen sehr gerne meinen vielseitigen Wissensschatz zur Verfügung. Nehmen Sie dafür unverbindlich und unkompliziert Kontakt mit mir auf.